Psychotherapeutenrecht

Seit dem In-Kraft-Treten des Psychotherapeutengesetzes am 01.01.1999 sind die Psychologischen Psychotherapeuten und die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten den ärztlichen Leistungserbringern weitestgehend gleichgestellt.

Wir beraten und vertreten Psychotherapeuten in entsprechender Anwendung der Regelungen für Ärzte unter Berücksichtigung der trotz der Gleichstellung für diese Berufsgruppe bestehenden Besonderheiten.

Wir beraten und vertreten Psychotherapeuten, bei der Praxisgründung, der Praxisübernahme sowie der Praxisabgabe. Wir überprüfen vorhandene Verträge und erarbeiten die erforderlichen Verträge.

Wir vertreten Psychotherapeuten in den Zulassungsverfahren bei den Zulassungsausschüssen, den Berufungsausschüssen sowie erforderlichenfalls in den sozialgerichtlichen Verfahren.

« zurück