Kooperationen

Die sich verändernde Struktur des Gesundheitswesens, verbunden mit sinkenden Honorareinnahmen und steigenden Praxiskosten, veranlasst eine zunehmende Zahl von Leistungserbringern, Kooperationen mit anderen Leistungserbringern einzugehen.

Wir unterstützen hierbei, beraten und vertreten Ärzte, Psychotherapeuten, Zahnärzte, Medizinische Versorgungszentren und sonstige Leistungserbringer bei der Gestaltung und Erarbeitung örtlicher und überörtlicher Kooperationskonzepte und deren Durchführung.

Wir erarbeiten die erforderlichen Kooperationsverträge, insbesondere für örtliche und überörtliche Berufsausübungsgemeinschaften, Teilberufsausübungsgemeinschaften, Praxisgemeinschaften, Medizinische Versorgungszentren, Kliniken sowie Apparate- Laborgemeinschaften usw. Außerdem erarbeiten wir Job-Sharing-Verträge, Belegarztverträge, Verträge für Praxisnetze oder sonstige Vertragsgestaltungen unter Berücksichtigung der sich verändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen und der neuesten Rechtsprechung.

Darüber hinaus konzipieren und gestalten wir die Verbindung ambulanter und stationärer Versorgungskonzepte.

« zurück