Berufsrecht für Heilberufe

Die Gesamtheit der den Berufszugang und die Berufsausübung regelnden Normen wird als Berufsrecht bezeichnet. Geregelt ist dies insbesondere in den Heilberufs- und Kammergesetzen der Länder sowie in den Berufsfortbildungs- und Weiterbildungsordnungen.

Wir vertreten Heilberufler in sämtlichen berufsrechtlichen Angelegenheiten mit den jeweils zuständigen Kammern, insbesondere bei der Erhebung des Vorwurfs berufsrechtlicher Verfehlungen, bei Patientenbeschwerden, der Durchführung unzulässiger Werbung sowie bei der Anerkennung von Weiterbildungszeiten.

« zurück